Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kostenloses Probeexemplar bestellen

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Blick in die aktuelle ISRAEL Ausgabe

Steinpilze, Säulen und Tretboote in der Wüste - Geheimtipp Timna-Park

Veröffentlicht am 03.05.2020

Steinpilz made in Israel - zu sehen im  Timna-Park. (Foto: Gidon Pico)Steinpilz made in Israel - zu sehen im Timna-Park. (Foto: Gidon Pico)Er liegt abseits der üblichen Touristen-Ziele in Israel - dabei gehört der Timna-Park im Negev zu den schönsten Naturparks der Welt.

Was Besucher im Timna-Park erwartet? Unter anderem finden Sie hier mitten in der Wüste einen haushohen Steinpilz, die Säulen Salomos, das Stiftszelt und sogar Tretboote.

Ein echter Geheimtipp, der auch für Kinder geeignet ist.

(Mehr Tipps zum Timna-Park finden Sie in unserem Print-Magazin, Ausgabe April 2020)

Ganzen Eintrag lesen »

Fußmarsch im Wasser-Tunnel: Der Siloam-Tunnel in Jerusalem - 5 Tipps

Veröffentlicht am 27.04.2020

Zugang zum Siloam-Tunnel in Jerusalem. Ein detaillierter Bericht erwartet Sie in der Juli-Ausgabe unseres Print-Magazins. (Foto: Noam Chen, Ministry of Tourism)Zugang zum Siloam-Tunnel in Jerusalem. Ein detaillierter Bericht erwartet Sie in der Juli-Ausgabe unseres Print-Magazins. (Foto: Noam Chen, Ministry of Tourism)Jerusalem ist wunderschön - auch "down under". Es lohnt sich, die faszinierende Unterwelt der Heiligen Stadt zu besichtigen, zum Beispiel den  Siloam-Tunnel, auch Hiskija-Tunnel genannt. Wo Sie den Siloam-Tunnel finden - und 5 Tipps für den Marsch durch das antike unterirdische Frischwasser-Kanalsystem der Davidstadt.

Übrigens: Eine noch detailliertere Beschreibung und mehr Fotos finden Sie in der Juli-Ausgabe des ISRAEL Reisemagazins.

Ganzen Eintrag lesen »

Jerusalem: Brotzeit in Mea Shearim - 5 Tipps für Touristen

Veröffentlicht am 23.04.2020

Matzenbäcker in Mea Shearim in Jerusalem. 5 Tipps für Ihren Besuch im ultraorthodoxen Wohnviertel. (Foto: Kobi Gideon, gpo)Matzenbäcker in Mea Shearim in Jerusalem. 5 Tipps für Ihren Besuch im ultraorthodoxen Wohnviertel. (Foto: Kobi Gideon, gpo)Vor Pessach herrscht Hochkonjunktur in der gemütlichen kleinen Matzen-Bäckerei in Mea Shearim, Jerusalem. Der dünne, ungesäuerte Brotfladen wird hier noch auf traditionelle Weise in Handarbeit gebacken. Serviert wird der Matzen vor allem an Pessach - zur Erinnerung an den biblisch überlieferten Auszug der Israeliten aus Ägypten. In Mea Shearim leben überwiegend ultraorthodoxe Juden.

Was Sie bei einem Besuch in Mea Shearim beachten sollten - fünf Tipps.

Ganzen Eintrag lesen »

Der Baum im Toten Meer: Warum er wächst, wie Sie ihn finden - 7 Tipps

Veröffentlicht am 15.04.2020

Ein Baum im Toten Meer? Woher der Tote-Meer-Baum stammt und wie man ihn besuchen kann, erfahren Sie im ISRAEL Reisemagazin. Foto: Gidon PicoEin Baum im Toten Meer? Woher der Tote-Meer-Baum stammt und wie man ihn besuchen kann, erfahren Sie im ISRAEL Reisemagazin. Foto: Gidon PicoEr ist der Star im Toten Meer und sorgt für Begeisterung bei Besuchern aus aller Welt in Israel: Der kleine Baum, der da mitten im Salzmeer tapfer der lebensfeindlichen Umwelt trotzt. Er sieht nicht besonders gesund aus, doch dass er überhaupt existiert und Zeichen von Leben zeigt, sorgt für wilde Spekulationen und Verschwörungstheorien. Ist Pflanzenwachstum doch möglich im Toten Meer? Wir haben Hintergründe recherchiert und 7 Tipps für einen Besuch zusammengestellt (…)

Ganzen Eintrag lesen »

Radfahren im Heiligen Land - 5 Tipps und Guides für Ihren Radurlaub in Israel

Veröffentlicht am 01.04.2020

Tipps zum Radurlaub in Israel. (Foto: Alon Ron, Ministry of Tourism)Tipps zum Radurlaub in Israel. (Foto: Alon Ron, Ministry of Tourism)Radurlaub in Israel? Aber natürlich! Israel ist nicht nur ein Urlaubsziel für Pilgerreisende. Das kleine Land hat Touristen mit sportlichen Ambitionen viel zu bieten. Spektakuläre Radtouren zum Beispiel. 5 Insider-Tipps für Ihren Radurlaub im Heiligen Land.

Ganzen Eintrag lesen »