Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kostenloses Probeexemplar bestellen

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Blick in die aktuelle ISRAEL Ausgabe

Besuch im Stiftszelt

Veröffentlicht am 11.05.2020

Das Stiftszelt im Timna-Park. (Foto: Jim Black)Das Stiftszelt im Timna-Park. (Foto: Jim Black)In der Wüste steht das Stiftszelt - genauso, wie es in den heiligen Schriften beschrieben wird. Der originalgetreue Nachbau kann im Timna-Park im Negev, Israel, besichtigt werden. Was es zu sehen gibt ...

Im Timna-Park steht ein Nachbau des Stiftszelts, das die Israeliten durch die Wüste begleitet hat und an mehreren Stellen der Bibel beschrieben wird. Der Nachbau des Stiftszelts ist authentisch bis ins kleinste Detail. Hier wurde mit großem Aufwand und hervorragenden Handwerkern gearbeitet.

Der Timna-Park befindet sich rund 30 Autominuten nördlich von Eilat am Rande der Negev-Wüste. Folgen Sie einfach der sehr guten Beschilderung.  

Die Bundeslade im Stiftszelt

Das Stiftszelt im Timna-Park kann besichtigt werden. Zu sehen gibt es unter anderem weitere originalgetreue Nachbauten der folgenden biblischen Gegenstände:

  • den Altar
  • das Kupferbecken
  • den Schaubrottisch
  • die Menora
  • die Bundeslade
  • die Priestergewänder

Eintritt ins Stiftszelt

Der Eintritt ins Stiftszelt ist nur mit Tourenführer möglich. Es lohnt sich, die Besichtigung des Stiftszelts mit einer Tour durch den Timna-Park zu verbinden.

Timna-Park: Öffnungszeiten

Der Timan-Park ist sonntags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr geöffnet. Im Juli und August schließt der Park hitzebedingt bereits um 13 Uhr. An nationalen Feiertagen sind Abweichungen der Öffnungszeiten möglich.